YMCA - The Musical

Das Projekt

 Mit „YMCA – The Musical“ hat das CVJM-Ostwerk 2017 sein zweites großes Musical-Projekt verwirklicht. Das Ensemble tourte im Reformationsjahr durch Deutschland und brachte die Botschaft des YMCA auf die Bühne: Wir können die Welt zu einem besseren Ort machen. Gemeinsam. Mit Gott an unserer Seite.

 

Der YMCA so lebendig wie nie zuvor

Spritzige Dialoge, rockige und poppige Songs, coole Figuren: „YMCA - The Musical“ bringt Geschichte und Zukunft des Christlichen Vereins Junger Menschen auf die Bühne. Dabei wird klar: „It's fun to stay at the YMCA.“ Aber noch so viel mehr. 

Veränderung

passiert nicht über Gewalt und Schrecken, sondern über Verständnis füreinander. John in YMCA - The Musical

Die Story

London, 2019. Die Stadt ist in Aufruhr. Jugendliche rebellieren gegen das politische System. Im Untergrund haben sich Gangs gegründet, die ihr Unwesen treiben und Bürger bedrohen. Die Mitarbeiter des YMCA, John und Claire, werden nach London entsandt, um die Probleme der Jugendlichen zu lösen. Doch so einfach gestaltet sich ihr Auftrag nicht: Die Gruff-Gang nimmt die beiden gefangen – und ein gefährliches Abenteuer beginnt.

 

Das Ensemble

Zusammen mit seinem Team hat Regisseur und Autor Marco Koppe für das Musicalprojekt Darsteller und TEN SINGer aus Berlin und Brandenburg gecastet. Über 50 Jugendliche und junge Erwachsene haben über ein Jahr geprobt, um im das Publikum mit ihrer Show zu begeistern.

YMCA - The Musical wurde gefördert von:

Dein Ansprechpartner

Marco Koppe

Beisitzer