7. Dezember

© Neirfy/Adobe Stock

Gebrannte Mandeln

Das Weihnachts(geschenke)basteln am Samstag vor Heiligabend hat in der Baracke eine lange Tradition. Hier verbringen wir im Kreis der Barackenfamilie (unseren treuesten BesucherInnen) einen wirklich adventlichen Tag. Meistens gelingt es uns vorher in der Adventshektik trotz Weihnachtsbaum, vielem Backen, Singen und Basteln nicht wirklich, besinnlich zu werden. Deshalb freuen wir uns besonders auf diesen Tag. Es gibt weihnachtliches Essen, Singen, Backen, eine Weihnachtsgeschichte und selbstgebastelte Geschenke für jede Motorik, die auch wirklich schenkbar sind. Selbstverständlich gibt es auch selbstgebrannte Mandeln:

 

Zutaten:

200g Mandeln

200g Zucker

100ml Wasser

1 Päckchen Vanillezucker

Zimt nach Geschmack

Blistertüten zum Verpacken und Geschenkband

 

Alles in einem Topf unter ständigem Rühren bei hoher Temperatur kochen bis

die Flüssigkeit verdampft ist. Die Hitze reduzieren und rühren bis sich der

krümelige Zucker wieder verflüssigt hat. Die Mandeln zum Abkühlen auf einem

Blech verteilen.

 

Torsten Schmidt

ist Leiter des CVJM-Jugendhauses Baracke im Berliner Märkischen Viertel

 

Mehr über den CVJM Berlin erfahren