Startseite> Aktuelles> Wandzeitung erschienen

Aktuelles

Wandzeitung erschienen

 

KASSEL - Unter dem Titel „Hoffnungsvoll glauben“ hat der CVJM Deutschland zusammen mit seinen Mitgliedsverbänden des CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) die Wandzeitung 2020 veröffentlicht.


Mithilfe der Wandzeitung möchte der Bereich CVJM weltweit des CVJM Deutschland auf die vielfältigen, weltweiten Aktivitäten seiner Mitgliedsverbände aufmerksam machen und zeigen, dass auch in der Corona-Pandemie die Arbeit im weltweiten CVJM weitergeht.


Als sich das Corona-Virus auf der Welt ausbreitete, brachen für viele CVJM-Partnerländer in Afrika, Asien und Lateinamerika die Programme, Einnahmen, Pläne und Ideen zusammen. Der YMCA-Betrieb kam ins Stocken. Trotz der Herausforderungen steckten viele den Kopf nicht in den Sand. YMCAs überall auf der Welt nahmen die Herausforderungen an und konzentrierten ihr Handeln auf Aufklärungs- und Bewusstseinsarbeit, Gesundheitsvorkehrungen und den Einsatz für bedürftige Menschen in der Nothilfe. „Dabei setzt der Glaube Hoffnung frei“, freut sich Gerhard Wiebe, Bereichsleiter CVJM weltweit. „Die Erwartung, dass das Reich Gottes am Ende aller Wirklichkeit steht, lässt uns heute hoffnungsvoll und mutig für eine bessere Welt einstehen.“


Die vorgestellten Geschichten und Ideen sollen den internationalen Horizont der CVJM in Deutschland erweitern und bei Mitgliedern wie Förderern das Interesse für die weltweite Vernetzung des CVJM als Teil der internationalen YMCA-Bewegung wecken.
Weitere Informationen unter: www.cvjm.de/wandzeitung