Herzlich willkommen beim CVJM-Ostwerk e.V.
Landesverband Berlin-Brandenburg

"Wir helfen jungen Menschen, ihr Leben zu meistern."

 

Unter diesem Motto gestalten wir als Christlicher Verein Junger Menschen in Berlin-Brandenburg Kinder- und Jugendarbeit. Mit unseren 23 Ortsvereinen bieten wir von Wittstock im Norden bis nach Luckau im Süden jungen Menschen die Möglichkeit neue Perspektiven zu entdecken. TEN SING, sportliche Aktivitäten, Pfadfindergruppen, offene Kinder- und Jugendarbeit oder Sommerfreizeiten sind nur einige unserer vielen Angebote. Hier kannst du mehr über uns erfahren.

Buchprojekt des CVJM-Ostwerk

Jungen Geflüchteten eine Stimme geben

Obwohl das Thema Flucht den medialen Diskurs in den vergangenen Jahren dominierte, wird viel zu oft von „denen“ gesprochen, statt „ihnen“ - den Geflüchteten selbst - einmal Gehör zu schenken. Ende Mai erscheint das Buch „Hässlich willkommen“, in dem junge Erwachsene von ihrer Flucht sowie von ihren Hoffnungen und Erwartungen an ihre neue Heimat erzählen. Die Texte in diesem Buch, das das CVJM-Ostwerk in Kooperation mit dem Berliner Satyr-Verlag herausbringt, laden dazu ein, sich mit den jungen Autoren zu sorgen, mit ihnen zu schmunzeln oder sich über dieses merkwürdige Deutschland zu wundern, in dem keiner tanzt, aber alle ihre Wände weiß streichen.

!!!HERZLICHE EINLADUNG ZUR BUCHPREMIERE!!!

Lesung mit Autorengespräch und Musik
Freitag, 1. Juni 20181 um 19 Uhr
Café und Bar „Y not“, Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 10, 10787 Berlin

 

Eintritt frei. Um Anmeldung an info@cvjm-ostwerk.de wird gebeten.

 

MEHR ÜBER DAS BUCH IM INTERVIEW MIT DEN BEIDEN HERAUSGEBERN

Fortbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter

Werde „CVJM-Outdoor Guide“

 

Du bist ehrenamtlich im CVJM unterwegs? Leitest Kinder- und Jugendgruppen oder begleitest Programme unseres Feriendorfes, der PerspektivFabrik nahe Brandenburg an der Havel? Und du bist gern draußen unterwegs? Dann vertiefe jetzt deine Kenntnisse in der Erlebnispädagogik und werde „CVJM-Outdoor Guide.“ MEHR

„Hässlich willkommen“: Junge Geflüchtete schreiben Buch

Aus dem Landesverband
Foto: Katja Heinemann