© Joen Patrick Caagbay/Unsplash

Co-Team-Klausur

+++ Aufgrund der aktuell hohen Inzidenzen müssen wir die Co-Team-Klausur absagen. Über alternative Veranstaltungen in digitaler Form informieren wir demnächst an dieser Stelle +++

Und was Machst Du so?
+++ Konzepte schreiben +++ entertainen +++ Trost spenden +++ improvisieren + leiten +++ bewahren +++ Die Welt verbessern +++ Geschichten erzählen +++ Botschaften überbringen +++ Pionierarbeit leisten

Sonntag, 21. & Montag, 22. November 2021

Geduld, bewahren, erneuern, Change, durchhalten, Transformation, Aufbruch, Wandel, Wurzeln, Vision ...

 

Welche Bilder fallen dir ein, wenn du an die nächsten Jahre als Hauptamtliche*r im CVJM denkst? Was hat sich durch Corona verändert? Was war vielleicht schon vorher im Wandel? Was bleibt? Was bedeuten die Veränderungen in Gesellschaft, Kirche und CVJM für dein Berufsbild?

 

Gestaltest du den Wandel aktiv mit oder rennst du dem Zeitgeist hinterher? Wie kann man Glauben zeitgemäß kommunizieren? Was brauchen junge Menschen heute? Würdest du deinen Beruf heute nochmal so wählen?

Programm

21.11.

18 Uhr Beginn mit einem besonderen Essen und einem Begegnungsabend im Restaurant & Café mittendrin

22 Uhr Abendabschluss

 

22.11.

8.30 Uhr Frühstück

9.00 Uhr Themenschwerpunkt

12 Uhr Infos & Termine

12.30 Uhr Mittagessen

 

Teilnehmende

alle hauptamtlichen Mitarbeitenden in den CVJM in Berlin und Brandenburg

 

Veranstaltungsort

Gästehaus Sophienhof, Sophienstraße 19, 10178 Berlin

 

3G-Regelung
Bitte beachte, dass an der Co-Team-Klausur aufgrund der „Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ des Berliner Senats nur Personen teilnehmen dürfen, die entweder

  • eine Bescheinigung über ein negatives PoC-Testergebnis, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt, mitbringen, oder
  • eine Bescheinigung über einen negativen PCR-Test, der nicht länger als 48 Stunden zurückliegt, mitbringen, oder
  • eine Bescheinigung über eine vollständige Impfung mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19, die mindestens 14 Tage zurückliegt, mitbringen, oder
  • genesene Personen sind, die ein mehr als sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können und die mindestens eine Impfung gegen Covid-19 mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff erhalten haben und deren letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt, oder
  • genesene Personen sind, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können

 

Preis

kostenlos

Die Übernachtungskosten im Sophienhof und die Kosten für Verpflegung übernimmt der Landesverband.

 

Veranstalter

CVJM-Ostwerk e.V.

 

Online-Anmeldung

  • Es wurde kein Anmeldeformular gefunden!

Deine Ansprechpartnerin

Petra Lampe

Landesreferentin für die Arbeit mit Jungen Erwachsenen

0 30/28 49 77-14

petra.lampe@cvjm-ostwerk.de