hier spenden
Startseite> Themen> Musikalisch unterwegs / TEN SING

Musikalisch und Kreativ unterwegs sein

Heißt bei uns TEN SING.

TEN SING, was auf Deutsch „Teenager singen“ bedeutet, ist die musikalisch-kulturell-kreative christliche Kinder- und Jugendarbeit des CVJM. In vielen unserer Ortsvereine treffen sich Kinder und Jugendliche einmal in der Woche, um eine Bühnenshow zu entwickeln. Sie tanzen, singen, schauspielern - begleitet von einer Band.

 

Alle fiebern der Show entgegen, die sie einmal im Jahr vor Familie und Freunden aufführen. Doch die Freude an der Musik ist es nicht allein: TEN SING ist eine Lebenseinstellung. Sich Zeit füreinander nehmen, reden, lachen, leben. Und dabei Gott begegnen.

 

Ziel von TEN SING ist es, die Fähigkeiten der Teilnehmenden zu fördern: Neben den musisch-kulturellen Fähigkeiten stärkt TEN SING den kooperativen Umgang miteinander. Teamfähigkeit, Leitungskompetenzen, Rhetorik, Verhalten im Konfliktfall sowie Empathie werden geschult. All dies geschieht im natürlichen und begleiteten Miteinander der Teilnehmenden untereinander während der Arbeit an einer Show.

Musik und Kultur

Sozialpädagogen oder ausgebildete CVJM-Sekretäre begleiten die TEN SING-Gruppen. Der Landesverband unterstützt und begleitet die Arbeit vor Ort - vor allem strategisch sowie kollegial beratend, vernetzend und durch das Angebot von Seminaren wie der „Ostwerkstatt“ und Weiterbildungen.